_E2_8279.jpg

Über mich

Hallo, schön, dass Sie da sind!

Mein Name ist Selina Brandt, ich bin studierte Wirtschaftsjuristin mit M.A. in International Management. Zum Thema Gesundheit und zur Gründung von BRANDTS HEALTH kam ich sprichwörtlich wie die Jungfrau zum Kinde; aus der eigenen Not heraus und daher mit größter Leidenschaft, wie sie kein Lehrbuch jemals fordern könnte:

Im Frühsommer 2020 war ich gerade beruflich in die akademische Gründungs- und StartUp-Förderung eingestiegen, da erlitt meine Mutter einen Schlaganfall. Auf Basis des Wissens aus schulmedizinischer und pharmazeutischer Praxis stellte die klassische Krankenhaus-Therapie für meine Mutter und ihren körperlich sehr schwachen Allgemeinzustand keine Option dar. „Primum non nocere“, also „zuerst einmal nicht schaden“ war die Devise von uns und glücklicherweise genau des ganzheitlichen Arztes, den wir stattdessen konsultierten. Dass sich Körperfunktionen des Menschen mit der richtigen Therapie wieder herstellen lassen und sogar ganz von alleine nach einer Zeit wieder einstellen, hatte ich damals kaum glauben können. Zumal sich schließlich eine Multisystem-Erkrankung in Form der Neuroborreliose durch den Schlaganfall herausstellte, welche in der Schulmedizin als unheilbar gilt.


Aber mit diesem Status Quo wollten wir uns nicht zufrieden geben und so begann eine lange Reise verschiedenster Ansätze der Biologischen Medizin, welche auch dort noch Wege kennt, wo die Schulmedizin häufig an ihre Grenzen stößt. 

Mit dieser Herzensangelegenheit, meine Mutter wieder zurück ins Leben und zur Familie auf die Couch zu Netflix und Pizza zu holen, begann ein Fulltime-Job, sodass ich mich dafür entschied, meinen bisherigen Beruf aufzugeben. Fortan ging ich in den Austausch mit Ärzten, Heilpraktikern, saß nächtelang über medizinischer Literatur, besuchte Online-Schulungen internationaler Experten und drang tief in die Materie der Ganzheitlichen Medizin und diverser Krankheitszusammenhänge ein.

Und ich wurde bestätigt: Bereits nach wenigen Monaten der richtigen Therapie konnte meine Mama, die noch zuvor halbseitig gelähmt im Rollstuhl saß, wieder gehen. Weitere Monate vergingen und die Kraft in ihrem Arm kam zurück. Und was es darüber hinaus für ein Glück ist, endlich etwas für akute und dauerhafte Schmerzheilung tun zu können, kann ich kaum in Worte fassen. Heilung ist ein Prozess. Mal geht es drei Schritte nach vorne, mal zwei zurück. Wichtig ist, den richtigen Weg zu gehen.


So nutzte ich schließlich die Ära des Covid19-Lockdowns als Möglichkeit, um mich selbständig zu machen und BRANDTS HEALTH zu gründen. Mit einer Mission: Ihnen genau das Wissen und das Verständnis des Gesamtzusammenhangs an die Hand zu geben, das ich mir mühsam erarbeitet habe und das man nicht einfach mal schnell über die Suchmaschine findet (weil man meist gar nicht weiß, nach was man eigentlich suchen soll).

Als Gründerin von BRANDTS HEALTH bin ich zudem als Speakerin und externe Dozentin an Universitäten und Hochschulen tätig.

Gemeinsam mit meinem prominenten Kollegen und ehemaligem "Let's Dance"-Teilnehmer Alexander Leipold halte ich außerdem Motivationsreden und Coachings ab, um sowohl Privatpersonen als auch Gruppen und Unternehmen die Hoffnung zu geben, die man in Krisen, aber auch in Wachstumsphasen des Lebens braucht. 

 
Landschaftsarchitektur

Heilung ist für jeden möglich!